Aufnahme mit Halion / Einsatz eines Audioadapters

Diskussionen rund um unsere Cubase 8 Versionen.
Post Reply
Misrup
New Member
Posts: 10
Joined: Fri Dec 11, 2015 8:11 pm
Contact:

Aufnahme mit Halion / Einsatz eines Audioadapters

Post by Misrup »

Hallo zusammen,

vorweg: Ich benutze Elements 8.0.10 für mein Yamaha PSR-E443, bin absoluter Anfänger und habe zwei grundsätziche Probleme, die ich trotz Zuhilfenahme von jemandem, der schon mit Cubase gearbeitet hat - wenn auch vor langer Zeit - leider nicht lösen konnte. ich hoffe, irgendjemand kann hier helfen.

Was funktioniert:
Ich schließe mein Yamaha per USB-Kabel an meinen Laptop an. Dann gehe ich in Cubase auf Neues Projekt, wähle ganz rechts VST Instrumente / Racks Instruments / Synth / Halion Sonic SE aus. Dann werde ich gefragt, ob ich eine neue MIDI Spur anlegen möchte, was ich mit Ja beantworte. Ich wähle die gewünschte Voice im Halion aus. Beim Eingangsrouting ganz links in der Halion-Spur wähle ich mein Keyboard aus. Wenn ich jetzt auf meinem Keyboard spiele und bei Cubase auf Aufnahme drücke, so klappt alles bestens.

Was nicht funktioniert:
Wenn ich genau so vorgehe wie eben beschrieben, mein Keyboard aber nicht mit dem Laptop verbinde und bei Eingangsrouting "All Midi Inputs" auswähle, dann höre ich zwar, was ich auf der Tastatur unten beim Halion Sonic SE spiele. Wenn ich es aber aufnehmen will, so kommt auf der Spur nichts an. Hierbei wundert mich eh folgendes und ich hoffe, ich drücke mich verständlich aus: In der 2. Spalte von links, wo alle Spurnamen aufgeführt sind, gibt es direkt rechts daneben eine kleine Anzeige mit dem Pegel der Signalstärke. Wenn ich auf Halion spiele, wird das Signal nicht bei Halion sondern darüber rechts neben HSSE Main angezeigt. Ich weiß nicht, ob das normal ist? Und wie gesagt: Ich höre, was ich spiele, der Pegel rechts neben HSSE Main schlägt aus, aber in dem Fenster, in der mir die eingespielten Signale angezeigt werden, passiert gar nichts. Es wird also nichts aufgenommen. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Ich habe schon Stunden daran rumprobiert und in der Bedienungsanleitung gesucht.

Was nicht funktioniert II:
Ich habe mir den Audioadapter Steinberg UR22 gekauft. Diesen habe ich laut Thomann korrekt mit meinem Keyboard auf der einen Seite und dem Laptop auf der anderen Seite angeschlossen. Der Treiber ist ebenfalls installiert und auch unter "Geräte einrichten" ausgewählt. Wenn ich nun eine Audiospur anlege, was muss ich nun noch tun, damit ich mein Keyboard höre (also nicht die Midi Daten sondern mit der Voice, die ich am Keyboard ausgewählt hatte). Ich hatte es so verstanden, dass das nun automatisch funktioniert, da der Input ja vom Audiointerface kommt, aber es kommt keinerlei Signal an, sprich: Es ist auch nichts zu hören.

Da das zwei grundsätzliche Probleme sind, bin ich mit dem Latein am Ende und überlege, ob es überhaupt Sinn macht, es weiter mit Cubase zu versuchen. Darum vorher die Frage, ob mir hier jemand helfen kann oder zumindest weiß, wen man ansprechen könnte. Machen die das in einem großen Musikgeschäft, wenn man das ganze Zeug mitschleppt und das problem demonstriert? Die haben ja schließlich nichts davon und werden genug anderes zu tun haben.

Vielen Dank vorweg für jeden, der mir antwortet.

Plan9
Senior Member
Posts: 2404
Joined: Wed Feb 20, 2013 4:03 pm
Location: Wuppertal
Contact:

Re: Aufnahme mit Halion / Einsatz eines Audioadapters

Post by Plan9 »

Um eine audio spur oder instrumenten spur zu hören sollte der monitor button aktiviert sein. Zu finden im inspector, spurbedienfeld,mixer, das lautsprechersymbol.
Ich gehe davon aus das du line out deines keyboards mit der soundkarte verbunden hast.

Die tasturu terhalb der VSTi,s nehme ich nicht ernst. Bei mir kann ich damit auch nicht aufnehmen. Mit rechtsclick auf das transportfeld kann man ein virtuelles keyboard öffnen. Wenn damit die aufnahme nicht klappt dann in programm einstellungen midi thru aktivieren.
---------------------------------
Cubase 10 Pro 64Bit / Ableton Live 10 Suite /
--------
Sony Vaio SVE1711Z1EB (I7- 3612QM 2.1GHz Passmark 6869/ Windows 7 Home) Komplete Audio 6
————
Die beste Technik/Software ist nur so gut wie die Frauen und Männer die sie bedienen.

primelinus
Senior Member
Posts: 1005
Joined: Mon Apr 22, 2013 4:51 pm
Contact:

Re: Aufnahme mit Halion / Einsatz eines Audioadapters

Post by primelinus »

Misrup wrote:Was nicht funktioniert:
Wenn ich genau so vorgehe wie eben beschrieben, mein Keyboard aber nicht mit dem Laptop verbinde und bei Eingangsrouting "All Midi Inputs" auswähle, dann höre ich zwar, was ich auf der Tastatur unten beim Halion Sonic SE spiele. Wenn ich es aber aufnehmen will, so kommt auf der Spur nichts an.
Soweit ich weiß, bietet der HALion Sonic SE keine Midi Outs an, die du dann in einer Midi- oder Instrumenten-Spur als Midi Input auswählen kannst. Wo es geht: Der Groove Agent SE hat ein Midi Out (nur ein Agent), der Groove Agent 4.2 hat vier Midi Outs (vier Agents), da funktioniert das.
Mac Mini 20182 :: macOS 10.14.3 :: RME Fireface UCX :: Audient Mico :: Cubase 10.0.15 :: Neumann KH 120A :: div. Hard- und Software-Instrumente

Soundcloud

Misrup
New Member
Posts: 10
Joined: Fri Dec 11, 2015 8:11 pm
Contact:

Re: Aufnahme mit Halion / Einsatz eines Audioadapters

Post by Misrup »

Plan9 wrote:Um eine audio spur oder instrumenten spur zu hören sollte der monitor button aktiviert sein. Zu finden im inspector, spurbedienfeld,mixer, das lautsprechersymbol.
Ich gehe davon aus das du line out deines keyboards mit der soundkarte verbunden hast.

Die tasturu terhalb der VSTi,s nehme ich nicht ernst. Bei mir kann ich damit auch nicht aufnehmen. Mit rechtsclick auf das transportfeld kann man ein virtuelles keyboard öffnen. Wenn damit die aufnahme nicht klappt dann in programm einstellungen midi thru aktivieren.
1. Absatz: Monitor ist aktiviert, aber dass Audiosignal kommt, wenn über das Audiointerface gesteuert, trotzdem nicht an. Eine Spur aufzeichnen müsste er dann ja trotzdem auch ohne Monitor, oder? Verbindung zwischen Audioadapter und Laptop läuft über USB. So steht es aber auch in der Bedienungsanleitung vom UR22 und so hat mir Thomann das auf erneute Nachfrage hin auch nochmal bestätigt. Das sollte also eigentlich so stimmen.

2. Absatz: Vielen Dank! Dann konnte das ja gar nicht klappen. Mit dem virtuellen Keyboard klappt es tatsächlich. Ganz herzlichen Dank, damit ist mir schon mal sehr geholfen.

Hat jemand noch eine Idee zum 2. Problem mit dem Audioadapter?

User avatar
stefan-franz
Member
Posts: 942
Joined: Thu May 21, 2015 3:57 pm
Contact:

Re: Aufnahme mit Halion / Einsatz eines Audioadapters

Post by stefan-franz »

Zu Deinem Audio Interface:

Das bekommst Du schon hin:
Dafür musst Du Dir mal die VST Verbindungen ansehen. F4 öffnet ein Fenster.
Du musst nun in Cubase einstellen, wo die Ein- und Ausgänge sind.
Also z. B. Eingang am Audio Interface - Mono Eingang 1.
Beim Anlegen der Audio Spur musst Du dann den "Mono Eingang 1" auswählen und dann noch auf das orange Monitor Button drücken. Dann sollte der Sound kommen, wenn am Eingang des Interfaces was anliegt.

Wenn Du mit Cubase arbeiten möchtest, musst Du Dich da selbst auskennen. Könnte ja sein, dass Du das mal umstellen willst und z. B. 2 Eingänge in einen Stereo In konfiguren willst etc.....

Falls Du mit Deinem Keyboard via Midi IN den Halion SE spielen willst, musst Du eine Instrumentenspur mit dem Halion anlegen etc....
Viele Grüße

Stefan Franz
http://www.party-dj-stefan.de - DJ-Entertainment und Live Show.

I7-6700K - Win 10, 16 GB Ram | 2x Steinberg UR824 Audio-Interface
Cubase 10.5 Pro | Wavelab 9 Pro | Steinberg HALion 6 | Steinberg Groove Agent 5 | reFX Nexus 2 | Native Instruments Komplete 10
Virtual DJ 8

Misrup
New Member
Posts: 10
Joined: Fri Dec 11, 2015 8:11 pm
Contact:

Re: Aufnahme mit Halion / Einsatz eines Audioadapters

Post by Misrup »

Genau so mache ich es.
Vielleicht ist der Audioadapter auch einfach defekt. Mal schauen, ob es klappt, wenn ich es mit dem von einem Freund versuche. Herzlichen Dank jedenfalls für eure Hilfe!

User avatar
stefan-franz
Member
Posts: 942
Joined: Thu May 21, 2015 3:57 pm
Contact:

Re: Aufnahme mit Halion / Einsatz eines Audioadapters

Post by stefan-franz »

Du hast bei dem UR22 eine Stand Alone Software für die Bedienung ohne Cubase dabei. Da kannst Du mal schaun, ob Signale rein kommen

In Cubase wenn Du den Mixer F3 auf machst, siehst Du die Roten Kanäle. Das sind die Eingangskanäle Deines Interfaces. Da kannst auch mal prüfen. ob Signal ankommt.
Viele Grüße

Stefan Franz
http://www.party-dj-stefan.de - DJ-Entertainment und Live Show.

I7-6700K - Win 10, 16 GB Ram | 2x Steinberg UR824 Audio-Interface
Cubase 10.5 Pro | Wavelab 9 Pro | Steinberg HALion 6 | Steinberg Groove Agent 5 | reFX Nexus 2 | Native Instruments Komplete 10
Virtual DJ 8

Misrup
New Member
Posts: 10
Joined: Fri Dec 11, 2015 8:11 pm
Contact:

Re: Aufnahme mit Halion / Einsatz eines Audioadapters

Post by Misrup »

Das Audiointerface war tatsächlich nicht in Ordnung. Das ist die Erklärung! Ganz lieben Dank nochmal. Jetzt klappt alles (jedenfalls mit einem funktionierenden Audiointerface).

Post Reply

Return to “Cubase Pro 8 | Cubase Artist 8 | Cubase Elements 8”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests