Bitte bitte ein Treiber-Update!

Alles zu Steinbergs Advanced Integration Controller CC121.
Post Reply
pwmspeed
New Member
Posts: 38
Joined: Tue Dec 28, 2010 1:44 pm
Contact:

Bitte bitte ein Treiber-Update!

Post by pwmspeed » Tue Apr 29, 2014 11:42 am

Hab es ja schon auf der englischsprachigen Forumsseite geposted. Bitte, Steinberg, bitte... macht doch mal endlich mal ein Treiber-Update so dass man die EQ sektion wirklich gebrauchen kann. Oder legt das Protokoll offen, so dass Tech-freaks da was dran drehen können. EQ-Sweeps sind einfach unmöglich mit dieser zu feinen Auflösung... Und Gain und "Q" sind immer noch vertauscht (Controller im Vergleich zur Software). Und ist es so schwer, den Motofader abschaltbar zu machen??????? Der CC121 wäre immer noch ein klasse Controller wenn mal ein Programmierer einen halben Tag Zeit auf die Software investieren würde. So steht er hier leider nur rum. Das letzte Treiner-Update ist weit über ein Jahr alt und die Formen sind voll mit Beschwerden/Vorschlägen....
Cubase 7.5 with CC121, Studer 962 Mixer, API 8200 Summing Modules, Lavry+RME converters, Various outboard including Urei, API, Lexicon, Audio & Design, Telefunken.

User avatar
Benutzername
Junior Member
Posts: 114
Joined: Sun Jan 02, 2011 1:54 pm
Contact:

Re: Bitte bitte ein Treiber-Update!

Post by Benutzername » Wed May 07, 2014 12:26 pm

Ich hatte mal im Reaper-Forum gefragt, ob man die coolen Erweiterungen, die der CC121 unter Reaper hat, auch irgendwie mit Cubase an den Start bringen könnte. Da kann man ja unter anderem den Fader per Tastenkombination abschalten, die EQ-Empfindlichkeit einstellen und (was ich besonders gut finde) den Fader zum Pannen nutzen.

Die Antwort war leider "Nein". Das Protokoll ist entschlüsselt und und technisch wäre es wahrscheinlich überhaupt kein Akt, eine entsprechende Erweiterung für Cubase/Nuendo zu schreiben. Aber man hat anscheinend als Normalsterblicher nicht die geringste Chance an die Controller-APIs von Steinberg zu kommen. So kann kein externer Entwickler etwas machen und man ist auf Gedeih und Verderb auf Steinberg angewiesen - mit dem bekannten Resultat.

pwmspeed
New Member
Posts: 38
Joined: Tue Dec 28, 2010 1:44 pm
Contact:

Re: Bitte bitte ein Treiber-Update!

Post by pwmspeed » Fri May 16, 2014 4:21 pm

Interessant! Hast du Reaper unter OSX am laufen? Wenn ja, wo gibt es die Erweiterung? Das Problem ist halt: Die Steinberg EQs sind einfach spitze - meiner Meinung nach mit die besten EQs für native DAWs. Hab alles probiert, FabFilter, Sony, Equillibrium... etc. Wenn ich jetzt auf Reaper umsteige, dann sind die weg. Eacht zum heulen. Mal einen halben Tag Programmierarbeit und Steinberg könnte so viele User glücklich machen. Vermutlich werde ich mir bald einen anderen Controller zulegen. Denn wenn man die EQs auf dem CC121 nicht nutzen kann, dann ist mir die Kiste zu groß. Angesichts des nicht vorhandenen Supports wird es aber kein Steinberg-Produkt sein....
Cubase 7.5 with CC121, Studer 962 Mixer, API 8200 Summing Modules, Lavry+RME converters, Various outboard including Urei, API, Lexicon, Audio & Design, Telefunken.

Post Reply

Return to “Steinberg CC121”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest