Page 1 of 1

Nachfolger CC121 mit 8/16 Motorfadern

Posted: Tue Feb 12, 2013 2:23 pm
by Movie Iga
Warum macht Steinberg nicht den Spagat zwischen CC121 und Nuage und kommt mit einer 8 oder 16 Fader Version vom CC121, der noch bezahlbar ist wie bsw. Avid Artist Mix?
Wir würden doch sofort zuschlagen!
Es gibt viel zu wenige (fast gar keine) motorbetriebenen Controller. Avid, die häßl. Icon Controller, die alte Mackie Control und der schrottige, veraltete Behringer BCF 2000.
Dann wirds dünn, es sei denn das Konto quillt über, dann gibts noch ein paar :-(

Re: Nachfolger CC121 mit 8/16 Motorfadern

Posted: Tue Apr 02, 2013 10:01 am
by istokblues
+1 : dass habe ich erwartet schon lange zeit aber dann komt das CMC serie und hofnung war vorbei !
Dieses jahr ich werde mich eine neue ( motor fader ) controller kaufen un ich warte jezt auf neue DEVIL TECHNOLOGIES - MODULO controller ! oder vieleicht Behringer BCF 2000 nachfolger ??

Re: Nachfolger CC121 mit 8/16 Motorfadern

Posted: Tue Apr 02, 2013 11:06 am
by Movie Iga
istokblues wrote:+1 : dass habe ich erwartet schon lange zeit aber dann komt das CMC serie und hofnung war vorbei !
Dieses jahr ich werde mich eine neue ( motor fader ) controller kaufen un ich warte jezt auf neue DEVIL TECHNOLOGIES - MODULO controller ! oder vieleicht Behringer BCF 2000 nachfolger ??

Hi,
na bei Behringer rate ich dir aber vorher genauestens zu prüfen!!!
Der BCF200er hat ein Krach gemacht und geschrammelt mit den Fadern, dass da keine Freude aufkam!
Dann lieber etwas sparen und bei Avid etc. zuschlagen. Sofern die dann unter Cubase 7 und Eucon irgendwann mal bugfrei laufen.
Echt komisch nur, dass es so viele Controller mit Fadern gibt, aber so wenige ohne Motor?
Macht überhaupt keinen Sinn motorlose Fader als Controller zu nutzten. Stell ich mir gerade vor bei zb. 90 Spuren und alle Fader machen nicht das mit was sie sollten. Sinnlos!
Also immer hier vorab die Foren lese. Das nützt oft viel.

Peace,
Movie