CC121 - Spur Optionen

Alles zu Steinberg's Advanced Integration Controller CC121.
Post Reply
Kaydee
Junior Member
Posts: 119
Joined: Thu Jan 10, 2013 10:25 pm
Location: Austria
Contact:

CC121 - Spur Optionen

Post by Kaydee » Sun Feb 12, 2017 4:26 pm

Hi,

Habe mir besagten Controller zugelegt und hätte diesbezüglich eine Frage, zum geschilderten Vorgehen:


In meinen Projekten sind mehrere Maschine Instanzen, die pro Instrumentenspur, jeweils einer MIDI Spur zugewiesen sind.
Instrumentenspuren werden meist ausgeblendet, außer ich habe eine Automation drauf.
Daher liegen die Instrumentenspuren der besseren Verwaltung zur Mixer Ansicht etc., bei mir auch immer über den MIDI Spuren mit deren Objekten.

als Bsp.:

Instrument Maschine Spur 1
MIDI Maschine Spur 1 (Objekte)

Instrument Maschine Spur 2
MIDI Maschine Spur 2 (Objekte)


So weit so gut..


Problem is nun, dass der CC121, den in der MIDI Spur enthaltenem Fader, (Instrument im Inspector) übergeht. (Fader springt auf -unendlich)
Das Instrument selbst und auch die Midi Spur funktionieren einwandfrei.
Nur das in der Midi Spur eingeblendete Instrument (als Kanalzug-Inspector), funzt ausschließlich per Maus.

Bild im Anhang


gibt's da irgendeinen Workaround, sodass der Controller auf diesen in der MIDI Spur enthaltenen Fader, der Instrumentenspur zugreifen kann?
Wie handhabt ihr das?


würd mich über Meinungen freuen :)

Win7 64bit
Cubase 8 64bit
CC-121 64bit

alle Treiber und Updates auf den aktuellsten Stand.


besten Dank und Gruß, KD
Attachments
cc121 11.png
(76.47 KiB) Not downloaded yet
Win.10 Pro 64-bit | PC i5 8600K -8Gb | Cubase 7-9.5 (aktuellste Updates) | Maschine MK1-1.8.2 / MK2-2.6.10 | NI Komplete 7-11 | Focusrite Saffire PRO-24 | Focal Alpha 65 | Beyerdynamic DT-770 Pro | LG 34UB67-B | etc.pp.

P A T
Member
Posts: 702
Joined: Sun Jan 02, 2011 8:02 pm
Contact:

Re: CC121 - Spur Optionen

Post by P A T » Tue Feb 14, 2017 7:16 pm

Da Du die vermeintlichen "Instrumentenspuren" ausgeblendet hast, kann ich es nur vermuten:
Es handelt sich gar nicht um echte Instrumentenspuren (auf die Du z.B. aufnehmen könntest), sondern um Kanäle der VSTis, die sich im Rack befinden.
Die werden vom großen Schieberegler des CC121 tatsächlich nicht angesprochen. Stattdessen müssten sich die Fader in den jeweiligen MIDI-Kanalzügen bewegen.

Hast Du schon versucht, statt der MIDI-Spuren Instrumentenspuren zu verwenden? Bei diesen reagiert der Audio-Fader auf den CC121.

Gruß
Pat
Windows 7 / Cubase 10 pro / HALion 6 / Dorico / NI Komplete 11 Ultimate, Arturia V Collection 6, Korg Collection, IKM u.v.a. Software / CC121 / UR28M / CME UF-60 / Roland FP-7F / Roland BK-7m u.v.a. Hardware

Kaydee
Junior Member
Posts: 119
Joined: Thu Jan 10, 2013 10:25 pm
Location: Austria
Contact:

Re: CC121 - Spur Optionen

Post by Kaydee » Wed Feb 15, 2017 9:27 am

Hi P A T,

Danke erst mal!

Richtig, dem in der MIDI Spur enthaltenen VSTi Kanal.
Dabei wird denke ich, die MIDI Spur vorrangig behandelt, hatte ich aber leider übersehen, da die MIDI Spuren im Mixer ausgeblendet sind.
Alles in allen funktioniert das schon, wär nur nice gewesen, diesen Wert auf MIDI sowie auf der Instru Spur abzuholen,
bzw. die MIDI Spur direkt zu übergehen, aber dass scheint nicht zu funktionieren, außer eben, jene werden im Projetfenster ausgeblendet.

LG
Win.10 Pro 64-bit | PC i5 8600K -8Gb | Cubase 7-9.5 (aktuellste Updates) | Maschine MK1-1.8.2 / MK2-2.6.10 | NI Komplete 7-11 | Focusrite Saffire PRO-24 | Focal Alpha 65 | Beyerdynamic DT-770 Pro | LG 34UB67-B | etc.pp.

Post Reply

Return to “Steinberg CC121”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest