Page 1 of 1

Spuren exportieren / Echtzeit Effekte / Upgrade Elements -> Pro

Posted: Tue Oct 23, 2018 11:31 am
by Fortyfive
Hallo zusammen,

ich habe zwei Fragen, die ich mir bislang noch nicht selbst beantworten konnte und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich nutze Cubase Elements 9.5

Frage 1: Wie kann ich einzelne Spuren (z.B. Vocal Spuren) separat in .wave exportieren, damit ich diese Spuren mit anderen Teilen kann? Am besten so, dass ich nicht jede einzelne Spur selbstständig exportieren muss, das wäre äußerst nervig.

Frage 2: Wie kann ich Effekte in Echtzeit auf dem Kopfhörer hören, ohne diese tatsächlich aufzunehmen? Nehmen wir beispielsweise einen Autotune Effekt. Es ist ja sinniger, den Effekt während der Aufnahme bereits zu hören. Wenn ich z.B. Pitch Correct nutze und Monitoring aktiviere, höre ich den Effekte zwar im Ohr, er ist aber locker um eine Sekunde Zeitversetzt und das irritiert ungemein.

Vielen Dank für eure Hilfe
45

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Tue Oct 23, 2018 1:51 pm
by spacebrain
Hallo. Ad1: Die Funktion die du sucht nennt sich Batch Export und lässt sich im Export Fenster oben links per Häkchen aktivieren. Ad2: Der Versatz den du hörst nennt sich Latenz und resultiert aus der Buffergröße und Leistungsfähigkeit deines Systems. Du könntest versuchen die Buffergröße deines Audiosystems in den Studio Einstellungen zu reduzieren.

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Tue Oct 23, 2018 1:55 pm
by rescue21
Zu 1.Gar nicht weil es den Multiexport nur in der Pro Version gibt.
Zu 2. Eigentlich sollte das mit dem Insertieren in den Playback Kanal gehen. und dann das Software Monitoring aktivieren.

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Tue Oct 23, 2018 2:31 pm
by Fortyfive
rescue21 wrote:
Tue Oct 23, 2018 1:55 pm
Zu 1.Gar nicht weil es den Multiexport nur in der Pro Version gibt.
Zu 2. Eigentlich sollte das mit dem Insertieren in den Playback Kanal gehen. und dann das Software Monitoring aktivieren.
Vielen Dank für die Antworten.

Welchen Playback Kanal meinst du genau?

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Tue Oct 23, 2018 6:03 pm
by svennilenni
Fortyfive wrote:
Tue Oct 23, 2018 2:31 pm
rescue21 wrote:
Tue Oct 23, 2018 1:55 pm
Zu 1.Gar nicht weil es den Multiexport nur in der Pro Version gibt.
Zu 2. Eigentlich sollte das mit dem Insertieren in den Playback Kanal gehen. und dann das Software Monitoring aktivieren.
Vielen Dank für die Antworten.

Welchen Playback Kanal meinst du genau?
Er meint die Audiospur.
Und mit autotune wirst du wahrscheinlich immer mit einer recht hohen latenz zu kämpfen haben, egal wie "leistungsfähig" dein System ist.

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Tue Oct 23, 2018 7:21 pm
by Fortyfive
Wenn ich mir Antares Autotune 8 Live kaufe, wird dass dann aufgrund des VST's funktionieren?

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Wed Oct 24, 2018 6:34 pm
by svennilenni
Fortyfive wrote:
Tue Oct 23, 2018 7:21 pm
Wenn ich mir Antares Autotune 8 Live kaufe, wird dass dann aufgrund des VST's funktionieren?
Da dafür mit niedriger Latenz für livebetrieb geworben wird -bestimmt. Gibts eine Demo von - einfach ausprobieren

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Wed Oct 24, 2018 6:57 pm
by Centralmusic
Fortyfive wrote:
Tue Oct 23, 2018 11:31 am
Ich nutze Cubase Elements 9.5

Frage 1: Wie kann ich einzelne Spuren (z.B. Vocal Spuren) separat in .wave exportieren, damit ich diese Spuren mit anderen Teilen kann?
Am besten so, dass ich nicht jede einzelne Spur selbstständig exportieren muss, das wäre äußerst nervig.
Ohne Inserts geht das ganz schnell: Auswahlbereichwerkzeug, damit den gewünschten Bereich auswählen, Audio >Auwahl als Datei = es wird eine neue Audio-WAV berechnet, welche du im Pool vorfindest. kannst dann frei woandershin kopieren.
Mit Effekte geht es in Cubase Elements nur über das Export-Fenster. (Rescue_21 hat´s bereits erwähnt) Lohnt immer: Upgrade auf Artist oder die Pro, es gibt hin und wieder vergünstigte Sonderdeals bei Steinberg.

"Autotune Effekte in Liveumgebung" halte ich für keine gute Lösung. Was hast du genau vor? auf der Bühne mit Cubase und dann soll Autotune Gesang geradebiegen..? oha!


.

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Thu Oct 25, 2018 9:06 am
by Plan9
Centralmusic wrote:
Wed Oct 24, 2018 6:57 pm
"Autotune Effekte in Liveumgebung" halte ich für keine gute Lösung. Was hast du genau vor? auf der Bühne mit Cubase und dann soll Autotune Gesang geradebiegen..? oha!
.
Wird das heutzutage nicht oftmals so gemacht?

@Fortyfive.
Ich habe selber Autotune nie benutzt weil ich nicht Singe.
Aber ich denke das man während des einsingen Autotune nicht hören sollte.
Ich vermute das das dann zu verwirrungen führen kann wenn das was man hört
veröndert über die Kopfhörer konmt.

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Thu Oct 25, 2018 12:02 pm
by Centralmusic
Das schon..aber ich dachte an die Latenz, da das Signal über laptop gehen soll. (?)
Autotune gibt´s ja auch als Hardware, was vielfach (leider) in der Tat auf Bühnen eingesetzt wird.

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Thu Oct 25, 2018 1:13 pm
by Fortyfive
Hallo liebe Community,

vielen Dank für eure Antworten. Das Exportieren einzelner Spuren in Elements ist nicht gut gelungen, finde ich. Da muss ich mir noch etwas einfallen lassen. Meist nimmt einer unserer Jungs zuerst seinen Part auf und teilt dann den gesamten Ordner in unserer Cloud, damit ich im selben Projekt einfach weitermachen kann. Das ist bislang die beste Lösung dafür, die wir gefunden haben.

Zu den Effekten. Ich bin sicher nicht der Einzige, der diese Frage hat. Steinberg hat hier ein tolles Youtube Video erstellt, was ich heute gefunden habe und mit euch teilen möchte. Hier wird erklärt, wie man Effekte aufs Ohr bekommt aber nicht mit aufnimmt. https://www.youtube.com/watch?v=Hl0nJ-amgXI

@Centralmusic: Autotune nutzen derzeit sehr viele Künstler und ich habe mir immer wieder sagen lassen, dass wenn man diesen Effekt direkt im Ohr hat, die Aufnahme deutlich besser wird. Man sagte mir, man könne so direkt ausprobieren, wann und wie der Effekt greift.

Ein Update auf die Pro Version würde für mich definitiv in Frage kommen. Wenn ich nun aber "nur" die Elements Version habe und ein Upgrade von Steinberg kaufe, kann ich diese in meinem Kundenportal dann immer wieder aktivieren, falls ich den Rechner neu aufsetze? Dies ist meine erste Cubase Version und ich habe mich mittlerweile sehr gut eingerichtet und stelle fest, dass elementare Funktionen, die ich für meinen Bereich brauche, nur in anderen Versionen vorhanden sind. Für mich sind eLicenser usw. absolutes Neuland.

Viele Grüße
45

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Thu Oct 25, 2018 6:27 pm
by Pfeife
Also inwieweit man Autotune zum recorden benötigt laß ich mal unkommentiert. ..

..Nee, ich schaffs nicht...
https://www.youtube.com/watch?v=G2Rhh_4GZmU

Alle Versionen höher Elements werden mit einem USB eLicenser kopiergeschützt, das bedeutet für dich noch
http://www.thomann.de/de/steinberg_key.htm
zusätzlich. Dafür kannst du aber dein Cubase z.B. an verschiedenen Rechnern nutzen.

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Thu Oct 25, 2018 8:29 pm
by Plan9
Pfeife wrote:
Thu Oct 25, 2018 6:27 pm
Also inwieweit man Autotune zum recorden benötigt laß ich mal unkommentiert. ..

..Nee, ich schaffs nicht...
https://www.youtube.com/watch?v=G2Rhh_4GZmU
ROFL, immer wieder. Das ist der Hammer.
Ich kannte das schon, aber immer wieder geil.

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Thu Oct 25, 2018 8:37 pm
by Fortyfive
Pfeife wrote:
Thu Oct 25, 2018 6:27 pm
Also inwieweit man Autotune zum recorden benötigt laß ich mal unkommentiert. ..

..Nee, ich schaffs nicht...
https://www.youtube.com/watch?v=G2Rhh_4GZmU

Alle Versionen höher Elements werden mit einem USB eLicenser kopiergeschützt, das bedeutet für dich noch
http://www.thomann.de/de/steinberg_key.htm
zusätzlich. Dafür kannst du aber dein Cubase z.B. an verschiedenen Rechnern nutzen.
Das Video ist gut, muss ich mir merken :D Wofür ich Autotune unterm Strich nutze, tut ja nix zur Sache. Ich singe nicht, ich kann nicht singen und ich weiß, dass da auch kein Autotune helfen würde.

Wie läuft das mit dem USB Licenser? Ich kaufe das Gerät und woher weiß das Ding dann, was ich genau gekauft habe? Sind da alle Daten zur Installation drauf oder wie läuft das?

Grüße
45

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Thu Oct 25, 2018 8:39 pm
by Plan9
Du schiebst die lizenzen einfach per elizenzer center auf den stick oder wenn neu dann gibst du die lizenz nummer an,

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Thu Oct 25, 2018 8:51 pm
by Fortyfive
Okay, vielen Dank für die Aufklärung.

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Thu Oct 25, 2018 9:28 pm
by svennilenni
Fortyfive wrote:
Thu Oct 25, 2018 8:37 pm
Wofür ich Autotune unterm Strich nutze, tut ja nix zur Sache.
Eben. Es gibt mehre Hersteller, die sowas für den Livebetrieb anbieten, und bei einem halbwegs vernünftigen Rechner funktioniert das eigentlich auch bis zu einem gewissen Grad. Musst halt aufpassen, dass du in deinem Projekt nicht andere plugins mit hohem plugin delay hast, die tragen natürlich auch zur gesamtlatenz bei.

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Thu Oct 25, 2018 10:36 pm
by Fortyfive
Ich werde meine Elements Version nun erstmal auf die Pro Version upgraden, da wird Antares Autotune erstmal in den Hintergrund gerückt. In der Pro Version ist auch VariAudio vorhanden, wobei ich jetzt auch schon Melodyne nutze und auch damit schon ziemlich gute Ergebnisse erziele. Ich würde allerdings fast sagen, dass man den heutigen gewollten und sehr deutlich wahrnehmbaren Autotune Effekt nicht mit VariAudio, Melodyne oder sonstige VST's erstellen kann, dafür werde ich auf kurz oder lang an Antares nicht vorbei kommen.

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Fri Oct 26, 2018 5:44 am
by Plan9
Vario Audio ist nicht für den Livebetrieb geeignet.

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Fri Oct 26, 2018 6:23 am
by Plan9
Plan9 wrote:
Thu Oct 25, 2018 8:39 pm
Du schiebst die lizenzen einfach per elizenzer center auf den stick oder wenn neu dann gibst du die lizenz nummer an,
Beachte aber das es kein zurück mehr gibt. Einmal,auf den Stick verschoben kann man die nicht wieder zurückschieben. Ausser auf einen anderen stick.

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Fri Oct 26, 2018 10:02 am
by Pfeife
Zur Erläuterung: Du könntest dir so 'nen dongle holen, und über das eLicense-Control-Center die Lizenz von deinem Elements auf den USB-eLicenser verschieben. Damit wäre dein Elements auch nicht mehr an den Rechner mit dem soft-eLicenser gebunden. Anwendungsfall: desktop im Studio, laptop für liverecording.
Nur diese Lizenzverschiebung vom virtuellen auf den hardware dongle geht nicht zurück. Was dich allerdings nach einem upgrade auf Artist/Pro nicht mehr interessiert, da die sowieso nur mit usb-dongle laufen.
Fortyfive wrote:
Thu Oct 25, 2018 8:37 pm
... und ich weiß, dass da auch kein Autotune helfen würde...
:lol: :lol: :lol:
gehts den Menschen wie den Leuten, nur daß ich trotzdem singe... :oops:

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte

Posted: Fri Oct 26, 2018 11:49 am
by Fortyfive
@Plan9: Da habe ich mich etwas falsch ausgedrückt, natürlich ist VariAudio nicht für den Live Betrieb zu nutzen. Wenn die Lizenzen auf dem Stick liegen, ist das ja kein Problem. Zuhause habe ich ihn ja immer greifbar und ich arbeite an unserem Sound nur Daheim.

@Pfeife: Muss ich also immer diesen USB Stick einstecken, damit CB Pro läuft?

Re: Spuren exportieren / Echtzeit Effekte / Upgrade Elements -> Pro

Posted: Fri Oct 26, 2018 1:57 pm
by Pfeife
Logisch, da ist dann deine Lizenz drauf, und Cubase greift da ständig drauf zu. Somit kannst du Cubase auf mehreren Rechnern installieren, aber immer nur an einem arbeiten.