CD brennen - ähm unglaublich ich finds nicht

Diskussionen rund um unsere aktuellen WaveLab Versionen.
Post Reply
minumi55
New Member
Posts: 35
Joined: Wed Jan 08, 2014 3:37 pm
Contact:

CD brennen - ähm unglaublich ich finds nicht

Post by minumi55 » Sun Jan 15, 2017 3:03 pm

Hi,

unglaublich aber ich will ein .wav auf eine Audio CD brennen.

Mit den alten Wavelab-Versionen ging das so einfach. Das neue GUI ist leider so was von unsympatisch.

Unter File / Tools / Data CD/DVD kann ich das .wav zwar reinziehen ... und weiter? Neben RESET gibt es noch einen CLOSE Button und ganz rechts oben das CD Zeichen (versteckter gehts nicht mehr) da öffnet sich zwar das Fenster - nur einzige Auswahl ist Device ISO Image.

Ich habe bei allen 3 CD/DVD/BR Laufwerken eine leere CD drinnen - aber im Programm gibt es unter Device keine Auswahl - nur ISO Image. Geht nur mehr das oder was?

Zum Verzweifeln wie man am Sonntag seine Zeit damit verplempern kann.

Danke für jede Hilfestellung - weil die Hilfe ist keine Hilfe.

UPDATE:

Exact Audio Copy gestartet - Icon Write angeklickt. WAV file ausgewählt. Eines der 3 Drives ausgewählt. CD-R Write ausgewählt .. und schon gebrannt.

Wenn es in WL eh nicht funktioniert oder die Devices anzeigt, kann man die Funktion eh gleich weglassen. Sorry.

Ich hoffe im nächsten WL gibt es dann wieder die klassischen Toolbars. Wenn ich nicht aus Betriebssystem-Gründen upgraden hätte müssen, wäre ich wohl bei WL 7 geblieben.

st10ss
New Member
Posts: 30
Joined: Thu Dec 16, 2010 9:04 pm
Location: Germany
Contact:

Re: CD brennen - ähm unglaublich ich finds nicht

Post by st10ss » Mon Feb 06, 2017 3:00 pm

das hatte ich auch... Wavelab findet den Brenner nicht mehr... es ging aber mal

warum, keine Ahnung, ich habs dann auch mit was anderem gebrannt...
Steffen
Studio MAXX Fürth
Wavelab 9 Pro, Nuendo 7, Cubase 8.5, CC121, UAD-2, Yamaha DM1000, UR-22

User avatar
Felipe Garcia
Moderator
Posts: 206
Joined: Wed Oct 02, 2013 9:31 am
Location: Hamburg, Germany
Contact:

Re: CD brennen - ähm unglaublich ich finds nicht

Post by Felipe Garcia » Fri Feb 10, 2017 4:20 pm

Steht in der PDF Dokumentation (siehe Hilfe -> PDF Dokumentation).
Datei -> Neu -> Einfache Audio-CD.

Einige Laufwerke sind unter Windows ohne weiteres nicht direkt mit Wavelab kompatibel. Hierbei empfehle ich die Installation des GEAR Softwares Treiber.

Für Apple Macs (vorallem mit USB3 externe Laufwerke) folgt bitte die Anleitung die bei nicht gefundener Laufwerk als Pop-Up Fenster erscheint.
Joaquin Felipe Garcia, Senior Support Representative
Steinberg Media Technologies GmbH
Hamburg, Germany

Connect with Steinberg on Facebook, YouTube, Twitter, Instagram, SoundCloud and Google+!

JayDeeTheDefOne
New Member
Posts: 1
Joined: Mon May 18, 2015 1:51 pm
Contact:

Re: CD brennen - ähm unglaublich ich finds nicht

Post by JayDeeTheDefOne » Thu Mar 09, 2017 12:44 am

das hat mich eben auch unfassbar genervt, erst ewig rumprobiert, dann irgendwann irgendwie hingekriegt (aus einer AudioMontage heraus), wie man Titel und Namen reinschreiben kann, blieb allerdings ein nicht zu lösendes Rätsel

in der Hilfe stand was von einem 'CD Fenster', was man öffnen soll, das dann aber natürlich auch nirgends zu finden war, wirklich unglaublich unübersichtlich das alles .. und nervtötend

das hätte man sicher besser gestalten können

Nikkin
Junior Member
Posts: 132
Joined: Wed Mar 20, 2013 9:48 am
Contact:

Re: CD brennen - ähm unglaublich ich finds nicht

Post by Nikkin » Thu Mar 09, 2017 11:02 pm

Ja. und wenn man dann noch auf Video-Tutorials reinfällt, die angeblich für Elements und Pro geeignet sind und auf die Unterschiede hinweisen, steht man völlig im Wald.
Gerade beim Versuch, nur einfach eine Audio-CD mit Elements zusammenzustellen und zu brennen, ist mir das so gegangen.
Dass die Funktionen unterschiedliche Funktionsumfänge haben, ist ja klar. Dafür gibt es ja auch unterschiedliche Preise. Das aber die Benutzerführung z.B. Für CDs so unterschiedlich ist, ist unbegreiflich.
Wenn ich so ein Software-Entwicklerteam zu führen hätte, würde ich es mir mal wegen Ineffizienz und damit Zeit- und Geldverschwendung vornehmen. Ganz zu schweigen von den daraus entstehenden Aufwändungen für die Tests und die Mühe für den Support.
PC: Intel i5-4690 @ 3.5 Ghz, 32 GB RAM, 3 Samsung SSDs (je 1x Windows + Programme, Sound Libraries, Audio-/Videoproduktion) + Harddisks (Backups)
OS: Windows 10, 64Bit, AMD Radeon R7 Grafikkarte
Audio: RME Digiface II + HDSPe, Allen & Heath Qu24
MIDI: Edirol UM-880
SW: Cubase 9.5.10 Pro, Halion Sonic, Halion 6, Absolute 3, Toontrack ezdrummer + Superior drummer, Peavey Revalver 4 Amp Simulation, iZotope Ozone 7, Waves Musicians Plugins

RichardLederer
New Member
Posts: 27
Joined: Sun Jul 17, 2016 10:20 am
Contact:

Re: CD brennen - ähm unglaublich ich finds nicht

Post by RichardLederer » Wed Jun 07, 2017 8:19 am

Felipe Garcia wrote:Steht in der PDF Dokumentation (siehe Hilfe -> PDF Dokumentation).
Datei -> Neu -> Einfache Audio-CD.

Einige Laufwerke sind unter Windows ohne weiteres nicht direkt mit Wavelab kompatibel. Hierbei empfehle ich die Installation des GEAR Softwares Treiber.

Für Apple Macs (vorallem mit USB3 externe Laufwerke) folgt bitte die Anleitung die bei nicht gefundener Laufwerk als Pop-Up Fenster erscheint.
Ich habe das selbe Problem und kann auch (im Gegensatz zu früheren WL Versionen) nach Stunden Googelsuche und Tutorials keine Audio CD brennen. Bei mir existiert auch nicht das Menü "Datei -> Neu -> Einfache Audio-CD", ich weiss wirklich nicht mehr weiter.

Post Reply

Return to “WaveLab 9 | WaveLab Elements 9”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests