RME HDSPE AIO, Windows 7: Aufnahme was ich höre im WL8

Diskussionen rund um WaveLab 8 und WaveLab Elements 8
Post Reply
duomusica
New Member
Posts: 20
Joined: Mon Jan 17, 2011 8:26 pm
Contact:

RME HDSPE AIO, Windows 7: Aufnahme was ich höre im WL8

Post by duomusica » Mon Jan 19, 2015 7:46 pm

Ich stehe von einem z.Z. unlösbarem Problem: bis jetzt ist mir nicht gelungen im Wavelab „Audiokarte-Eingang (Hardware)“ direkt aufzunehmen.
Beispiel: Media-Player (oder aber auch iTunes etc.) spielt Song --> dies im Wavelab aufnehmen. Die Aufgabe ist eigentlich ganz simpel: Softwareplayback Windows --> Aufnahme in ASIO im WL8

Hardware: siehe meine Signatur
Einstellung Software: Wavelab: Audiogerät “ASIO Hammerfall DSP”

Laut Handbuch soll es möglich sein – mir ist es aber nicht gelungen, ich bekomme kein Signal im Wavelab.
Der Support verweist auf das Handbuch (habe ich gelesen).

O.Ton: "die funktioniert (wie auch detailliert im Handbuch beschrieben) mit dem int. Loopback des Mischers, der Hardwareausgänge zum korrespondierenden EIngang zurückschleift."

Aber wie?

Peter
Intel i7 4790K, 16GB RAM, Windows 7 64-bit, RME HDSPE AIO, Cubase 8 Pro 32-bit, Wavelab 8

duomusica
New Member
Posts: 20
Joined: Mon Jan 17, 2011 8:26 pm
Contact:

Re: RME HDSPE AIO, Windows 7: Aufnahme was ich höre im WL8

Post by duomusica » Tue Jan 20, 2015 6:35 am

OK, ich habe es geschafft, eigentlich ganz einfach. Habe den Software Playback Output zusätzlich auf SPDIF geroutet, dann in der Hardware Outputs für SPDIF den Looback eingeschaltet und im Wavelab als Eingang den SPDIF (L+R) ausgewählt. Das wars.
Intel i7 4790K, 16GB RAM, Windows 7 64-bit, RME HDSPE AIO, Cubase 8 Pro 32-bit, Wavelab 8

Post Reply

Return to “WaveLab 8 | WaveLab Elements 8”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests